Teilnahme- und Buchungsbedingungen

Für die Kreativ-Workshops für Endkunden unter dem Namen SachenMachen gelten folgende Teilnahme- und Buchungsbedingungen:

Durch Deine Anmeldung zu einem meiner Workshops erklärst Du Dich mit Folgendem einverstanden:

  • Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Vergabe der Plätze erfolgt chronologisch nach dem Zeitpunkt der Anmeldung (first come, first served). Ich informiere Dich zeitnah, falls kein freier Platz mehr verfügbar ist. Auf Wunsch kann ich Dich gerne auf einer Warteliste vormerken und Dich bei einer Absage durch einen Teilnehmer kurzfristig informieren.
  • Die Teilnahmegebühr wird direkt nach Anmeldung fällig. Nach Zahlungseingang (Paypal oder Vorkasse) erhältst Du von mir Deine Anmeldebestätigung per Mail. Sollte Deine Zahlung nicht innerhalb von 5 Arbeitstagen eingegangen sein, behalte ich mir vor – nach einer kurzen Erinnerung an Dich – Deinen Platz anderweitig zu vergeben.  
  • Deine Anmeldung ist verbindlich. Deine Teilnahmegebühr wird bei Nichtteilnahme nicht erstattet. Melde Dich daher nur an, wenn Du wirklich teilnehmen willst. Solltest du doch kurzfristig absagen müssen, kannst du gerne eine Ersatzperson benennen. Du bleibst hinsichtlich der Bezahlung jedoch verantwortlich und Vertragspartner.
  • Ich behalte mir vor, bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl oder aus schweren gesundheitlichen Gründen den Workshop zu verschieben oder abzusagen. Solltest Du an einem Alternativtermin nicht teilnehmen können oder wollen, erhältst Du selbstverständlich Dein Geld zurück.
  • Für Schäden oder Verlust von Wertsachen während des Workshops wird keine Haftung übernommen.
  • Deine Daten werden ausschließlich für die Organisation und Durchführung des von Dir gebuchten Workshops verwendet und anschließend gelöscht. Wenn Du weiterhin Informationen über zukünftige Events bekommen möchtest, folge doch bitte meiner Facebook-Seite (@SachenMachen.BettinaMathar)